|
-
Baujahr: 2015
-
-
Baujahr: 2015
-
-
Baujahr: 2015
-
-
Baujahr: 2015
-
Balatonakarattya
Baujahr: 2015
-
Österreich, Hörbranz
Baujahr: 2014
-
Tatabánya
Baujahr: 2015
-
Ábrahámhegy
Baujahr: 2015
-
Dudar
Baujahr: 2011
Unsere 20m lange Kobox-Wand haben wir neben den steilen Garageneingang eines auf einem Hügel stehenden Einfamilienhauses gebaut, gut angepasst an die Kurven der Auffahrt. Die Wand überbrückt an manchen Stellen 2 m Höhenunterschied und wurde innerhalb von 4 Tagen fertiggestellt. Die Netze wurden mit gelblichen, frostbeständigen Kalkmaterialien gefüllt.
Budapest, Mehrfamilienhaus
Baujahr: 2011
In einem Budapester Stadtteil mit wunderschönem Panorama haben wir unsere zwei Stützwände gebaut, wobei wir unsere Konstruktion an den fließenden Konturen der Hügellandschaft, der umliegenden Gebäude und der bestehenden Wände orientieren mussten. Die Metallgitter der Stützwände (insgesamt 112m3) mit unterschiedlichen Höhen zwischen 8m und 1m haben wir mit weißem Kalkstein aus den Bergen von Pilis gefüllt.
Budapest, Club-Bar
Baujahr: 2012
Nicht alltägliche Stützwände, an einem außergewöhnlichen Ort. Der Investor hat mit unseren Kobox-Körben und mit hochwertigen Materialien ein modernes Ambiente im Gartenbereich seines Trend-Clubs geschaffen. Unsere Mitarbeiter haben mit Handarbeit die einzelnen Kalksteine verlegt und die Metallboxen gefüllt. Die Wand wurde in 10 Tagen fertiggestellt. Die treppenförmig gebauten Konstruktionen erhielten – ähnlich wie der Boden – Holzabdeckungen, so entstand eine beeindruckende, bei verschiedenen Veranstaltungen gut nutzbare Terrasse.
Somogyszentpal - Stützwand
Baujahr: 2010
Die Betonterrasse einer großen Scheune neben einem Fischteich wurde mit unserer 40m langen Mono-Konstruktion sehr schön gesichert. Die Gabionen wurden passend zur Umgebung mit 80/150er Basalt-Bruchsteinen gefüllt. Für die Industrie hat das Kobox System auch den Vorteil, die strengen Konturen der umliegenden Gebäude durch die natürlichen Materialien und Muster weicher wirken zu lassen.
Miskolctapolca, Freibad
Baujahr: 2014
-
Wohnpark Herceghalom - Stützmauer
Baujahr: 2009
Anstatt der ursprünglich geplanten Betonstützwänden hat der Generalunternehmer als wartungsfreie, haltbare, widerstandsfähige (auch gegenüber Wasserschäden), dennoch schöne Lösung das Kobox-Gabion-System gewählt. Den Anforderungen entsprechend passt sich unser Bauwerk schön in das Ambiente des modernen Wohngebietes. Die 60-160cm hohen Wände begrenzen die Gehwege und Stiegen, dies eignet sich ebenfalls gut zur Sicherung der Terrassen der Wohnungen. Die Dorogi-Kalksteinfüllung der Boxen erfolgte mechanisch.
Budapest, Privatgrundstück
Baujahr: 2011
Die Ausführung unserer Stützmauer erfolgte nach Wunsch des Kunden anhand speziell angefertigter Pläne. Zwischen den Steinen konnten Beleuchtungskörper und Lautsprecher installiert werden, die einzelnen Strukturen wurden durch schöne Metallprofile getrennt. Die Wände stehen in einer wunderschönen Umgebung, mit gesetzten Pflanzen wird die Natur in das Steingitter-Bauwerk ökologisch eingebunden und machen die strengen Konturen der Konstruktion fließend.
Buda, Stützwand
Baujahr: 2009
Unsere teilweise über 5m hohe Mono-Gewichtsstützwand mit 5% horizontaler Neigung erfüllt mehrere Ansprüche. Der Kunde wollte eine stabile, naturnahe, haltbare dennoch schöne Konstruktion in seinem Garten sehen. Wichtiger Aspekt war auch die schnelle Ausführungszeit. Die Dorog-Kalksteinwand wurde in nur einer Woche fertiggestellt, was angesichts der Umständen und dem engen Raum eine beachtliche Leistung war.
Preßburg (Pozsony), Green Park Stützwände
Baujahr: 2010
Bei der Planung des Green Parks wurde dem Gabion System besondere Aufmerksamkeit geschenkt. 26 Stützmauern mit unterschiedlicher Höhe wurden mit dem KOBOX Mono-System geplant und fertiggestellt, mit einem Gesamtvolumen von mehr als 1000m3. Neben üblichen und traditionellen Formen stehen auf dem Gelände auch gewölbte und schräge Wände kombiniert mit verschiedenen Materialien und Wanddurchbrüchen. Im Interesse des einheitlichen Erscheinungsbildes wurden 1000m2 Fassadenverkleidung ebenfalls mit Kobox-Gabion-Systemen geplant. Dank der schmalen Konstruktion konnte die Steingitterverkleidung von einer geplanten Materialdicke von 15cm auf 10cm reduziert werden, so waren die Materialkosten an der Steinfüllung um 30% niedriger als geplant, somit konnte die Wirtschaftlichkeit dieses Teils des Bauvorhabens erhöht werden. Zwischen Wandverkleidung und anderen Gebäudeelementen (Wände, Türen und Fenster) haben wir sehr ästhetische Edelstahlprofile eingearbeitet. Bei den Spielplätzen und Grünflächen des Wohngebietes haben wir insgesamt 200m 60cm breite Sitzbänke installiert, die auch als Abgrenzung der einzelnen Bereiche funktionieren. Diese gelungene Arbeit ist wieder ein gutes Beispiel für die vielfältig einsetzbaren und miteinander wunderbar kombinierbaren Kobox Steingitterkörbe und Gartenmöbel.
Brückensockel bei der Autobahn M6
Baujahr: 2009
Bei der M60-Autobahnbrücke Nr. 271 haben wir eine insgesamt mehr als 300m3 Stützwand aus 6 verschiedenen Steinboxwandelementen mit Mono-System gebaut. Die Ausführungspläne wurden von unseren Planern erstellt und neben logistischen Aufgaben haben unsere Fachleute die Bauleitung für diesen Bauabschnitt übernommen. Die Gitterkörbe der Gewichtsstützwände mit einer Neigung von 4:1 wurden mit Steinen aus Bükkösd gefüllt.
-
Baujahr: 2014
-
Recsk
Baujahr: 2014
-
20131116_141153.jpg,
Fast fertig
20131115_111047.jpg,
Base machen
Base machen
20131116_141147.jpg,
Perfekt gerade
Perfekt gerade
20131118_124040.jpg,
Das fertige Stützmauer
Das fertige Stützmauer
Balatonfüred
Baujahr: 2013
Während Renovierungsvorhaben an der Promenade in Füred haben wir Bauarbeiten an zwei Stellen ausgeführt. Unsere 30m lange und 1m hohe Mono-System Wand konnten wir trotz kaltem Wetter in wenigen Tagen fertigstellen. Als Steinfüllung stand uns Material vor Ort zur Verfügung, die komplette Konstruktion haben wir mit einem Spezialnetz versiegelt.
2_5.jpg,
Nach 1.
2013-08-27_12.48.27.jpg,
Bevor 1.
Bevor 1.
2013-08-27_12.47.15.jpg,
Bevor 2.
Bevor 2.
1_5.jpg,
Nach 2.
Nach 2.
Ajka, Bau-Ausführung: 2013
Baujahr: 2013
Anstelle der porösen und stark beschädigten Betonkonstruktion haben wir unserem Kunden eine praktische Alternative bieten können. Unsere geplanten Stützmauern sind auch ohne Betonierungsarbeiten zu verwirklichen und verschiedene Materialien können als Füllung verwendet werden. Unser Planer hat der Familie hellen Kalkstein vorgeschlagen. Die Mauer kann bepflanzt einen kleinen Lebensraum für die Natur bieten und wird durch Witterungseinflüsse und Frost nicht beschädigt.
Veszprem-Nemesvamos
Baujahr: 2013
Am neuen Fahrradweg entlang haben wir Gabionenwände aus Steinkörben und Steinsäulen gebaut. Die komplette Konstruktion besteht aus 270m3 Füred-Kalkstein. Die Bauweise ist durch Verwendung von Materialien vor Ort ökologisch, naturschonend, dauerhaft und wirtschaftlich. Die ästhetische und natürliche Erscheinung der Kobox-Wand bietet den Radfahrern eine angenehme Umgebung.
Budapest
Baujahr: 2013
-
Veszprém, Grundschule Rózsa út
Baujahr: 2012
Ein Schulhof ist ein Ort der auch ohne Worte über die wichtigsten Werte der Bildung und Kindererziehung Auskunft gibt. Die Schulleitung der Rozsa Iskola sah das genauso, und bald wurden wir mit dem Umbau eines Teils des Schulhofes beauftragt.
3_5.jpg,
Nach
20131004_132817.jpg,
Bevor
Bevor
Balatonalmádi
Baujahr: 2013
Unser Auftrag war die Sicherung des stark erodierten und mit dem Grundstücks-Seiteneingang zum Parkplatz verbunden Ufers. Der Hang war nicht nur unschön, sondern auch gefährlich. Unser naturnaher Lösungsvorschlag bietet eine ästhetische und feste Schutzkonstruktion mit ökologischer Filterfunktion im gefährdeten Bereich, sowie lange Haltbarkeit und optimale Anpassung an das lokale Umfeld.
Pilisszentkereszt - Stützwand
Baujahr: 2010
Unsere Mono Stützwand haben wir nach Abbruch einer alten und beschädigten Steinmauer gebaut in insgesamt 3 Tagen inklusive Demontage- und Montagearbeiten. Der schneeweiße Kalkstein stand quasi vor Ort zur Verfügung, mit einem kleinen Transportweg. Der weiße Stein bildet mit dem Holzvordach in kirschfarbe einen wunderschönen Kontrast. Wir schafften ein harmonisches Bild mit Rohstoff aus der Umgebung.
Veszprém, Unilever Algida Eis
Baujahr: 2012
Bei der Erweiterung der Produktionsfabrik von Unilever Veszprem wurde unserer Firma die Ausführung der Stützwände in der Nähe der neuen Kühlanlage in Auftrag gegeben. Um das imposante Gebäude herum haben wir unsere hochwertige und ästhetische Stützmauer gebaut. Die insgesamt 60m lange, 1,4 m hohe geschweißte Mono Gitterkonstruktion wurde mit weißem Kalkstein gefüllt. Die Bauarbeiten inklusive Erdarbeiten und Grundierung benötigten insgesamt nur 2 Wochen.
Autobahn M0
Baujahr: 2012
Dies war unser erstes großes Bauvorhaben mit Kobox Säulenkörben. Das Säulenkorbsystem hat viele Vorteile gegenüber eckigen Grundwandelementen: stabile Konstruktion, leichter zu füllen, einmalige Optik. Neben der Autobahn M0 wurde 1028m3 Stützmauer gebaut und mit Kalksteinen aus Dorog befüllt. Diesen außergewöhnlich großen Auftrag haben wir perfekt organisieren können und mit ausgezeichneter Logistik und Qualität gemeistert. Alle Teil- und Endübergabetermine haben wir halten können, und das ganze Projekt wurde in weniger als 2Monaten fertiggestellt!
Nemesvámos, Haribo
Baujahr: 2013
Wir haben den Wunsch des Auftraggebers erfüllen können, eine Wand mit Schutz- und Werbeträgerfunktion zu bauen. Die Monotonie der homogenen schwarzen Basaltwand wird durch die Kombination mit weißen Kalksteinfüllungen in Dreiecksform aufgelöst, und die natürliche Grüngestaltung verleiht der Konstruktion eine attraktive Optik. Basaltsteine liegen auf dem Grundstück als Bodenbelag und als Böschungssicherung, so wurde der Außenbereich der Firma einheitlich.
Veszprém, Industriegebiet
Baujahr: 2012
Unsere Firma hat entsprechend den speziellen Wünschen des Auftraggebers eine 42,5m lange Stützmauer in unterschiedlichen Höhen gebaut, aus 5x20cm, 6/5/6mm Metallgitter. Die Konstruktion wurde mit zerkleinertem weißem Kalkstein gefüllt. Im Industriegebiet sieht das Kobox Gabion-System natürlich und ästhetisch, fast wie eine echte, mit traditioneller Bauweise gebaute Steinwand aus.
Budapest
Baujahr: 2012
Die Gabionboxen wurden von unserer Firma geliefert, wir haben dem Kunden mit professioneller Beratung zur Verfügung gestanden.
Pécs
Baujahr: 2013
In unmittelbarer Nähe der Kathedrale von Pécs, im Denkmalschutzgebiet der Stadt, haben wir unsere Kobox Stützwand aufgebaut, unter Verwendung des Schweißgitter Stützwandsystems. Entsprechend den Auftragsparametern haben wir mit 7.5x7.5 Metallgitter gearbeitet, dies forderte eine spezielle Ausführung der Konstruktion. Als Füllmaterial wurde - in Anlehnung an die Umgebung - grauer Andesit verwendet. Das Ergebnis war ein anspruchsvolles, mit dem alten historischen Mauerwerk fein harmonierendes, dauerhaftes und wartungsfreies Bauwerk.
Csopak, Sankt Donat Keller (Naturschutzgebiet)
Baujahr: 2013
An der Südseite des berühmten Weingebietes in Csopak haben wir für den Auftraggeber Sankt Donat Keller eine Stützwand am Parkplatz gebaut. Die Gitterkonstruktion wurde mit Füred Kalkstein gefüllt. Bei der Ausführung waren wichtige wirtschaftliche, naturschonende und ästhetische Aspekte zu berücksichtigen. Die Strenge der einheitlichen Mauerkonstruktion wird durch die vertikalen und horizontalen Streifen aufgelöst.
mehr Bilder
DSCF8431 DSC00115 2011-08-03_15.25.21
DSCF1673 DSC03459 DSCF1673
20100807(001) 20100807(005) 20100807(004)
DSC00155 Kep095 IMG3544