|
Stützmauer aus Boxen
Die schnellste und einfachste Art und Weise des Stützmauerbaus ist die Ausführung aus werksbefüllten und auf speziellen Rütteltischen verdichteten Bausatz-Drahtgitterkörben.

Die Boxen sind aus hochqualitativem (nach DIN EN ISO 9227: 2006 10 DIN50021-SS AlZn beschichteten) Drahtgitterbehälter mit großer Drahtzugfestigkeit hergestellt. Die Zinkbeschichtung sichert eine Haltbarkeit für mindestens 50 Jahre.

Die hochwertige Metallkonstruktion ist korrosionsfest. Die Zaunfelder (Metallgitter) haben folgende Parameter: Maschenweite: 5x20cm Drahtstärke 6mm. Die hohlraumarm geschichteten und sich ohne Spiralen anschließenden Körbe erfüllen hohe Anforderungen an das Erscheinungsbild.
Der Stützmauerbau aus vorgefertigten Boxen ist eine ausgezeichnete Ideallösung, wenn:
  • eine Stützmauer schnell aufgebaut werden soll
  • das Baumaterial auf der Baustelle nicht deponiert werden kann
  • die örtlichen Gegebenheiten ungünstig sind (schmale, enge, schwer erreichbare Stellen)
  • der Aufbau wegen Bauhöhe nur mit Kran möglich ist
Unsere Boxgrößen
Länge (m) Höhe. (m) Tiefe (m)
0,5 0,5 0,5
0,5 0,5 1
0,5 1 1
1 0,5 0,5
1 0,5 1
1 1 0,5
1 1 1
1,5 0,5 0,5
1,5 0,5 1
1,5 1 1
2 0,5 0,5
2 0,5 1
2 1 1
image001.jpg,
(id: 102)
Aus Boxen
image007_1.jpg,
(id: 101)
(id: 101)
Aus Boxen
image003.jpg,
(id: 103)
(id: 103)
Aus Boxen
HPIM3007.jpg,
(id: 104)
(id: 104)
Aus Boxen
hpim4853.jpg,
(id: 105)
(id: 105)
Aus Boxen
03.jpg,
(id: 106)
(id: 106)
Aus Boxen
b16.jpg,
(id: 107)
(id: 107)
Aus Boxen
Galerie - 7 Bild(er)
(Illustration 1.)